Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ortsfeuerwehr Wieda

Gruppenbild 2018

Die Ortsfeuerwehr Wieda ist als zweite Stützpunktfeuerwehr im Gemeindegebiet Bestandteil der Gemeindefeuerwehr und wird von Ortsbrandmeister Sascha Pfeiffer geleitet.

Gegründet wurde die Feuerwehr in Wieda im Jahre 1892. Das 125 jährige Bestehen konnte im somit 2017 gefeiert werden.


Die Wehr ist für den abwehrenden Brandschutz und die Hilfeleistung im Bereich der Ortschaft Wieda verantwortlich und rückt in der Regel in der Stärke eines selbständigen Trupps (1/2/3) und einer Löschgruppe (1/8/9) aus.

Schwerpunkte im Zuständigkeitsbereich der Wehr sind viele Alten- und Pflegeheime, die mit ihrer eigenen Spezifik ein erhebliches Gefährdungspotential bieten. Weiterhin sind bei der Gefährdungsanalyse eine Papierfabrik und einige kleinere Unternehmen zu berücksichtigen.

 

Der Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Göttingen (Brandschutzabschnitt 3) gehört die Wehr mit dem Mehrzweckfahrzeug (MZF) an. Dieses Fahrzeug ist dem Wasserförderungszug zugeordnet.


Aktuelle Meldungen

Neues Tanklöschfahrzeug an die Ortsfeuerwehr Wieda übergeben

(12. 03. 2023)

Die Ortsfeuerwehr Wieda ist mit einem neuen Tanklöschfahrzeug (TLF3000) ausgestattet worden. Das neue Fahrzeug ersetzt ein 30 Jahre altes TLF8/18. Die Übergabe fand im Kreis der Gemeindefeuerwehr statt. Die Feuerwehr Wieda plant einen Tag der offenen Tür, an dem das Fahrzeug der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

Foto zur Meldung: Neues Tanklöschfahrzeug an die Ortsfeuerwehr Wieda übergeben
Foto: Neues Tanklöschfahrzeug an die Ortsfeuerwehr Wieda übergeben

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

16. 03. 2024 - Uhr

 

17. 05. 2024 bis 18. 05. 2024